Hannoversche Volksbank eG

Aus teuren Darlehensverträgen aussteigen – Widerrufsjoker für Kunden der Hannoverschen Volksbank

Wenn Sie nach November 2002 einen Darlehensvertrag, zum Beispiel zum Kauf einer Immobilie abgeschlossen haben, ist zwar die eigentliche Widerrufsfrist von 14 Tagen längst abgelaufen, dennoch gibt es dank eines Fehlers vieler Banken die Möglichkeit, günstig aus den Verträgen herauszukommen.

Warum sollten Sie überhaupt aussteigen wollen?

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie haben z.B. ein Haus gekauft und wollen es nun bereits verkaufen, bevor es abbezahlt ist. Um das Darlehen von der Hannoverschen Volksbank eG dann loszuwerden, müssen Sie in der Regel eine Art Vertragsstrafe an die Bank zahlen, die sich damit die Zinsausfälle erstatten lässt. Diese Art Strafe nennt sich Vorfälligkeitsentschädigung. Klar ist aber, dass die Kosten hierfür nicht gerade gering sind und Sie sich zweimal überlegen, trotzdem „umzusiedeln“. Doch auch wenn Sie diesen Weg gewählt und bereits gezahlt haben, kann oft der Joker gezogen werden.

Ein weiterer Grund, den derzeit viele Darlehensnehmer sehen, liegt im aktuellen Zinsniveau begründet. Seit Beginn der Finanzkrise sind die Zinsen in Europa stetig gesunken. Was Sparer ärgert, freut diejenigen, die sich Geld leihen, umso mehr. Doch vielleicht haben Sie bereits Ende des letzten Jahrzehnts einen Kredit aufgenommen. Dann schmerzt das aktuelle Zinsniveau, weil Sie vermutlich viel mehr zahlen und am liebsten umschulden würden.

Was also tun?

Glücklicherweise gibt es den Widerrufsjoker, einen kleinen Trick, mit dem Sie vorzeitig aus dem Darlehensvertrag aussteigen könnten. Es handelt sich dabei um einen Abschnitt des Darlehensvertrags, nämlich die Widerrufsbelehrung, bei der oftmals Fehler vonseiten der Banken gemacht wurden. Wenn Sie sehen wollen, ob auch ihr Vertrag mit der Hannoverschen Volksbank, Kurt-Schumacher-Str. 19, 30159 Hannover, widerrufen werden kann, müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein.

Voraussetzungen für den Widerruf

  • Vertragsabschluss ab 01.11.2002, da die entsprechende Regelung zur Widerrufsbelehrung mit diesem Datum in Kraft getreten ist
  • Abschluss zwischen einem Kreditinstitut und Ihnen als Verbraucher. Da es sich um eine Verbraucherschutzregelung handelt, gilt sie nicht für als Unternehmer auftretende Personen bzw. Firmen
  • Die Widerrufsbelehrung ist fehlerhaft und somit unwirksam
  • Wann genau diese Belehrung fehlerhaft ist, kann vom Experten gut eingesehen werden.

Was hat es mit dem Widerrufsecht gegenüber der Hannoversche Volksbank auf sich?

Grundsätzlich gewährt der Gesetzgeber Verbrauchern beim Abschluss eines Darlehensvertrages ein 14-tägiges Widerrufsrecht. In dieser Zeit können Sie also ohne Angabe von besonderen Gründen vom Vertrag zurücktreten (Vgl. hierzu §§ 495, 355 BGB). Doch die Belehrung über dieses Recht hat umfassend und eindeutig zu sein und muss auch grafisch deutlich erkennbar und hervorgehoben sein. Wenn sich Ihre Bank an die Mustervorlagen vom Gesetzgeber gehalten hat, sind diese Vorgaben wohl erfüllt.

Video-Beitrag zum Thema Widerrufsbelehrung bei Kreditverträgen auf daserste

Dies haben aber nur wenige Institute getan. Stattdessen wurden veraltete Vorlagen verwendet, Passagen selbst gestaltet oder eigene Punkte ergänzt. Dies muss nicht zwangsläufig zur Unwirksamkeit der Belehrung führen, doch selbst vorsichtige Schätzungen, wie der der Kanzlei VON RUEDEN, die bereits hunderte Mandanten hierzu erfolgreich vertreten hat, besagen, dass mindestens zwei Drittel aller Widerrufsbelehrungen in Verträgen fehlerhaft waren bzw. sind.

Rückabwicklung des Darlehensvertrages

Wenn also alle drei Punkte erfüllt sind und Sie auf außergerichtlichem oder gerichtlichem Wege Recht bekommen haben, kann der Vertrag von Ihnen widerrufen werden, da die Widerrufsfrist ohne Belehrung unwirksam ist. Sie können also auch noch Jahre später einfach widerrufen. Dann kommt das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der Bank zur Rückabwicklung. Darlehenssumme und getätigte Tilgungsleistungen werden aufgewogen und binnen 30 Tagen müssen Sie als Darlehensnehmer die Restschuld begleichen.

Es empfiehlt sich also, die Summe aus eigenen Mitteln oder durch das neue, günstige Darlehen bereits zur Verfügung zu haben. Die Bank hat zwar das Recht, Zinsen für die Geldüberlassung einzufordern. Doch Vorsicht: Die Bank kann von Ihnen nur den marktüblichen Zins verlangen. Das heißt, wenn die vertraglich festgelegten Zinsen höher waren, steht Ihnen die Differenz zum Marktzins zu.

Entsprechend können Sie Zinsen für die geleisteten Tilgungsraten verlangen. Behalten Sie also das Zinsniveau bei Vertragsabschluss und in den Folgejahren im Auge! Zudem steht Ihnen eine Verzinsung der geleisteten Tilgungen zu.

Unsicher über Ihre Rechte & Chancen?

Über das untenstehende Kontaktformular können Sie sich zunächst eine kostenlose Ersteinschätzung holen. Da statistisch ein großer Teil der im Umlauf befindlichen Widerrufsbelehrungen unwirksam ist, besteht eine realistische Chance für Sie als Verbraucher. Dennoch ist die Einzelfallprüfung natürlich immer angezeigt, um das weitere Vorgehen zu planen.

Immobilienkredit - Prüfung

  • Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Kreditvertrages


    Sie senden uns Ihren Vertrag und unseren ausgefüllten Mandantenfragebogen zur Überprüfung zu. Sie können hierzu die Unterlagen unten hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

    Sie erhalten eine kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung und kostenlose telefonische anwaltliche Erstberatung innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Wir kontaktieren Sie kurzfristig.

    Nach der Beratung wissen Sie:

    • a) Ob der Vertrag widerrufbar ist
    • b) Wie hoch Ihr Einsparpotential ist
    • c) Wie hoch unsere Kosten sind
    • d) Ob ggf. eine Rechtsschutzversicherung zahlt.

    1. Schritt: Fragebogen herunterladen und ausfüllen

    Fragebogen herunterladen

    2. Schritt: Ausgefüllten Fragebogen hochladen


  • 3. Schritt: Kreditvertrag hochladen

    Sie können bis zu 3 Kreditverträge prüfen lassen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.

  • Ihre persönlichen Daten

Rechtsberatung Immobilienwiderruf
  • Ihr Ansprechpartner
  • Johannes von Rüden
    Rechtsanwalt und Partner