Mainzer Volksbank eG

Der Widerrufsjoker: Prüfung von Darlehensverträgen der Mainzer Volksbank eG

Wenn Sie zu den tausenden Deutschen gehören, die zum Immobilienkauf und –bau, oder aus anderen Gründen zu Zeiten hoher Zinsen während der Nullerjahre ein Darlehen aufnehmen mussten, ärgern Sie sich vermutlich. Denn jetzt, nur 5-10 Jahre später, befindet sich das Zinsniveau auf einem historischen Tiefstand. Hätten Sie etwas länger gewartet, könnten Sie nun bares Geld sparen. Klar dass sich da die Idee aufdrängt, umzuschulden. Den aktuellen Vertrag ablösen und 3-5 Prozent Zinsen im Jahr sparen.

Widerruf Immobiliendarlehen

Doch diese verlockende Idee lässt sich nicht so leicht in die Tat umsetzen, da die Banken und Kreditinstitute natürlich das gegenteilige Ziel haben. Ein „Herauskaufen“ aus dem Vertrag lassen sie sich dementsprechend teuer bezahlen in Form der Vorfälligkeitsentschädigung, einer einmaligen Zahlung zur vorzeitigen Beendigung des Darlehensverhältnisses. Doch es bietet sich Ihnen eine weitere, deutlich attraktivere Möglichkeit, aus dem Vertrag herauszukommen und diesen durch ein günstigeres Angebot abzulösen.

Fehlerhafte Verträge bei der Mainzer Volksbank?

Denn die Kreditgeber sind seit November 2002 gesetzlich verpflichtet, Verbraucher über deren Widerrufsmöglichkeiten zu belehren, da diesen ein zweiwöchiges Widerrufsrecht zusteht. Genau in dieser Belehrung liegt jedoch die Krux: Laut einer Schätzung der Verbraucherzentrale Hamburg sind rund 80% von ihnen fehlerhaft. Die Konsequenz: Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass Darlehensnehmer überhaupt die Chance haben, von ihrem 14-tagesrecht auf Widerruf Gebrauch zu machen.

Dadurch, so argumentiert nicht nur der Rechtsanwalt Johannes von Rüden (Kanzlei VON RUEDEN, Berlin), kann der Kunde den Vertrag auch noch Jahre nach Abschluss widerrufen, da nie im Sinne des Gesetzgebers über die Frist aufgeklärt wurde.

Für Sie als Darlehensnehmer eine interessante Option: Sie widerrufen den Vertrag und bringen ihn so zur Rückabwicklung, ohne zusätzliche Kosten oder „Vertragsstrafen“.

Checkliste für den Widerruf bei der Mainzer Volksbank eG – was muss beachtet werden?

  • Der Darlehensvertrag wurde ab dem 01.11.2002 abgeschlossen
  • Der Darlehensvertrag wurde von Ihnen als Verbraucher und nicht etwa als Unternehmer abgeschlossen: Die Regelungen ( §§ 495, 355 BGB) dienen dem Verbraucherschutz
  • Die Widerrufsbelehrung war tatsächlich unvollständig bzw. fehlerhaft

Lassen Sie Ihren Kreditvertrag jetzt kostenlos prüfen

Während die ersten beiden Aspekte auch für Laien noch einfach zu erkennen sind, ist der dritte und entscheidende Punkt in der Regel nur vom Fachmann zu identifizieren. Die Kontaktaufnahme mit einem spezialisierten Anwalt kann hier Abhilfe schaffen. Denn ob eine Belehrung nun wirklich nicht ausreichend erfolgte, kann nur im Einzelfall betrachtet werden. Da die Banken eigenständig individuelle Formulare verwendet haben, ist nicht pauschal zu sagen, wo ein möglicher „Fehler“ liegt. Die genannten Prozentzahlen lassen jedoch hoffen, dass auch bei Ihrer Vereinbarung mit der Mainzer Volksbank nicht alles im Sinne des Gesetzgebers abgelaufen ist.

Rückabwicklung widerrufener Verträge der Mainzer Volksbank

Haben Sie sich durchgesetzt und der Vertrag wird abgewickelt, passiert dies nach folgendem Muster. Wichtig zunächst: Halten Sie die Darlehenssumme bereit, ob aus eigenen Mitteln oder mittels eines neuen, günstigeren Kredits, da die Rückzahlung innerhalb von 30 Tagen zu erfolgen hat. Die Bank verrechnet die Forderung mit von Ihnen geleisteten Zins- und Tilgungsleistungen. Jedoch hat die Bank Anspruch auf die marktüblichen Zinsen für die Kapitalüberlassung. Kann nachgewiesen werden, dass die vertraglich vereinbarten Zinsen zu hoch waren, haben Sie einen Anspruch auf die Differenz. Andersherum werden Sie für die gezahlten Tilgungsraten von der Bank in Form von Zinsen, mindestens 5 Prozentpunkte über dem Basiszins, entschädigt.

Auch wenn Ihnen erst nach Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung auffällt, dass die Widerrufsbelehrung fehlerhaft war, kann die Rückabwicklung des gesamten Vertrages inkl. der Entschädigung angestrebt werden.

Zusammengefasst lohnt sich für alle „Hochzinszahler“ ein genauerer Blick in das Vertragswerk, um künftig von den aktuell niedrigen Zinsen profitieren zu können. Scheuen Sie sich dabei nicht, z.B. die kostenlose Online-Einschätzung der Kanzlei VON RUEDEN in Anspruch zu nehmen. Wir kümmern uns schnell um Ihr Anliegen zeigen Ihnen Ihre Chancen auf. Dass viele Rechtsschutzversicherungen die Kosten solcher Anliegen übernehmen, erleichtert das weitere Vorgehen.

Immobilienkredit - Prüfung

  • Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Kreditvertrages


    Sie senden uns Ihren Vertrag und unseren ausgefüllten Mandantenfragebogen zur Überprüfung zu. Sie können hierzu die Unterlagen unten hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

    Sie erhalten eine kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung und kostenlose telefonische anwaltliche Erstberatung innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Wir kontaktieren Sie kurzfristig.

    Nach der Beratung wissen Sie:

    • a) Ob der Vertrag widerrufbar ist
    • b) Wie hoch Ihr Einsparpotential ist
    • c) Wie hoch unsere Kosten sind
    • d) Ob ggf. eine Rechtsschutzversicherung zahlt.

    1. Schritt: Fragebogen herunterladen und ausfüllen

    Fragebogen herunterladen

    2. Schritt: Ausgefüllten Fragebogen hochladen


  • 3. Schritt: Kreditvertrag hochladen

    Sie können bis zu 3 Kreditverträge prüfen lassen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.

  • Ihre persönlichen Daten

Rechtsberatung Immobilienwiderruf
  • Ihr Ansprechpartner
  • Johannes von Rüden
    Rechtsanwalt und Partner