PSD Bank Nürnberg eG

Nutzen Sie den „Widerrufs-Joker“:

Jetzt Widerruf von Darlehensverträgen mit der PSD Bank Nürnberg prüfen lassen!

Haben Sie als Verbraucher nach dem 1. November 2002 ein Bankdarlehen bei der PSD Bank Nürnberg (Willy-Brandt-Platz 8, 90402 Nürnberg) aufgenommen? Dann sollten Sie jetzt prüfen lassen, ob bei Ihnen eventuell die Möglichkeit besteht, das Darlehen zu widerrufen. Das könnte für Sie einen großen finanziellen Vorteil bedeuten: Der alte Kreditvertrag wird aufgelöst und Sie können ein neues Darlehen aufnehmen, mit dem Sie vom aktuellen niedrigen Zinssatz profitieren. Die zuviel gezahlten Zinsen Ihres alten Darlehensvertrages würden Sie sogar zurückerhalten. Wir erklären Ihnen, warum das so ist und welche Schritte Sie dafür unternehmen müssen.

Seit Ende 2002 bestehen für Banken bei dem Abschluss eines Darlehensvertrages ganz bestimmte Informationspflichten. Der Gesetzgeber hat den Banken auferlegt, die Kreditnehmer mithilfe von ganz bestimmten Textbausteinen über ihr bestehendes Widerrufsrecht zu informieren. Dazu wurden den Banken Mustererklärungen zur Verfügung gestellt, die sie dem Verbraucher bei Vertragsabschluss vorlegen mussten. Hierbei unterliefen den Banken allerdings etliche Fehler: Manche Kreditinstitute wichen von den vorgegebenen Formulierungen ab oder ignorierten die Mustererklärungen sogar komplett und nutzten stattdessen weiterhin ihre veralteten Muster.

Dadurch enthielten viele Darlehensverträge also fehlerhafte Widerrufsbelehrungen, die mit den gesetzgeberischen Vorgaben nicht mehr in Einklang standen. Juristisch hat das zur Folge, dass die 14-tätige Widerrufsfrist niemals in Kraft trat. In diesen Fällen kann der Verbraucher seinen Vertrag mit der Bank auch dann noch widerrufen, wenn seit dem Vertragsschluss bereits mehrere Jahre vergangen sind. Die Argumentation der Verbraucheranwälte lautet folgendermaßen: Wurde der Verbraucher nicht formwirksam über sein Widerrufsrecht aufgeklärt, konnte er die ihm zustehenden Rechte auch nicht ausüben. Dieser Standpunkt wurde von den Gerichten bis hin zum Bundesgerichtshof übernommen. Und das hat für den Verbraucher unter mehreren Gesichtspunkten positive Auswirkungen!

Zunächst einmal wird der Verbraucher durch den Widerruf nämlich so gestellt, als hätte er das Darlehen niemals aufgenommen. Der ursprünglich vereinbarte hohe Zinssatz wird annulliert und an dessen Stelle der marktübliche Zinssatz gesetzt. Im Klartext: Der Verbraucher bekommt die zuviel gezahlten Zinsen zurückerstattet. Außerdem kommt der Verbraucher in den Genuss, die normalerweise bei vorzeitigem Kreditausstieg anfallende Vorfälligkeitsentschädigung nicht zahlen zu müssen. Durch den Widerruf wird ein mitunter kompliziertes Rückabwicklungsverhältnis in Gang gesetzt, an dessen Ende der Verbraucher erhebliche finanzielle Vorteile erzielt.

Darlehensverträge mit der PSD Bank Nürnberg widerrufen – Die Voraussetzungen

Damit der Verbraucher diese „Widerrufs-Joker“ genannte Möglichkeit in Anspruch nehmen kann, müssen zunächst drei Bedingungen geprüft werden:

  • Der Vertrag muss nach dem 1. November 2002 abgeschlossen worden sein. An diesem Datum traten die neuen Informationspflichten in Kraft.
  • Es muss sich um einen Verbraucherdarlehensvertrag handeln. Der Kreditnehmer ist dann Verbraucher, wenn er das Darlehen vollständig oder zumindest überwiegend zu privaten Zwecken aufgenommen hat.
  • Schließlich muss der Verbraucher bei Vertragsschluss falsch belehrt worden sein. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass nicht jede Abweichung von den vorgegebenen Textbausteinen automatisch dazu führt, dass die Belehrung im rechtlichen Sinne als fehlerhaft anzusehen ist. Die Rechtsprechung hat mittlerweile bestimmte Fallgruppen dazu entwickelt, unter welchen Gesichtspunkten die Widerrufsbelehrungen zu prüfen sind.

Die Widerrufsbelehrung Ihres Darlehensvertrages muss also mit der jeweiligen Musterbelehrung verglichen werden. Diese Prüfung ist mühsam, da man die Erklärungen Wort für Wort durchgehen muss.

Pauschale Aussagen dazu, wann eine Belehrung fehlerhaft ist, sind leider nicht möglich. Stattdessen kommt es immer auf die individuellen Gesamtumstände des Einzelfalls an.

Die auf Prüfung von Kreditverträgen spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN aus Berlin bietet Darlehensnehmern der PSD Bank Nürnberg die kostenlose Prüfung von Darlehensverträgen an.

Nutzen Sie hierzu bitte das Formular am Ende dieser Seite. Wir prüfen Ihren Vertrag innerhalb weniger Tage und geben Ihnen eine Ersteinschätzung. Anschließend können Sie sich überlegen, ob Sie den „Widerrufs-Joker“ in Anspruch nehmen wollen. Die Kosten einer etwaigen gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzung mit Ihrer Bank werden in vielen Fällen von der privaten Rechtsschutzversicherung übernommen.

Immobilienkredit - Prüfung

  • Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Kreditvertrages


    Sie senden uns Ihren Vertrag und unseren ausgefüllten Mandantenfragebogen zur Überprüfung zu. Sie können hierzu die Unterlagen unten hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

    Sie erhalten eine kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung und kostenlose telefonische anwaltliche Erstberatung innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Wir kontaktieren Sie kurzfristig.

    Nach der Beratung wissen Sie:

    • a) Ob der Vertrag widerrufbar ist
    • b) Wie hoch Ihr Einsparpotential ist
    • c) Wie hoch unsere Kosten sind
    • d) Ob ggf. eine Rechtsschutzversicherung zahlt.

    1. Schritt: Fragebogen herunterladen und ausfüllen

    Fragebogen herunterladen

    2. Schritt: Ausgefüllten Fragebogen hochladen


  • 3. Schritt: Kreditvertrag hochladen

    Sie können bis zu 3 Kreditverträge prüfen lassen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.

  • Ihre persönlichen Daten

Rechtsberatung Immobilienwiderruf
  • Ihr Ansprechpartner
  • Johannes von Rüden
    Rechtsanwalt und Partner