Sparda-Bank Südwest eG

Sparen durch den Widerruf eines Darlehenvertrages mit der Sparda-Bank Südwest eG

Gegenwärtig fragen sich viele Verbraucher, die ein Darlehen bei der Sparda-Bank Südwest eG in der Rhabanusstraße 1 in 55118 Mainz aufgenommen haben, ob sie die aktuell historisch niedrigen Zinsen nutzen können, um ihre Finanzierung umzuschichten.

Umschichten durch Ausübung des Widerrufsjoker gegenüber der Sparda-Bank Südwest eG?

Ja, das geht. Mit dem sogenannten Widerrufsjoker. Unsere auf Verbraucherrecht spezialisierten Juristen der Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN verstehen darunter das Lossagen von einem Darlehensvertrag durch einen wirksamen Widerruf, um die Finanzierung zu den aktuell günstigen Zinsen umzuschichten.

Was passiert nach einem Widerruf eines Kreditvertrags mit der Sparda-Bank Südwest eG?

Ein wirksamer Widerruf löst den Verbraucher von seinem Darlehensvertrag mit der Sparda-Bank Südwest eG. Der Widerruf führt von dem Darlehensverhältnis zu einem sogenannten Rückgewährschuldverhältnis. Die Einzelheiten sind komplex und für den juristischen Laien wohl eher uninteressant.

Widerruf Immobiliendarlehen

Widerruf Immobiliendarlehen

Maßgeblich ist das Ergebnis:

Für Darlehensverträge, die Verbraucher vor dem 13.06.2014 geschlossen haben, sind bei einem wirksamen Widerruf der Sparda-Bank Südwest eG die ausgezahlte Nettodarlehenssumme, soweit noch nicht getilgt, zurückzuzahlen. Weiter muss der Verbraucher gegenüber der Sparda-Bank Südwest eG den Wert des genutzten Kapitals ersetzen. Dabei ist grundsätzlich der vertraglich vereinbarte Darlehenszins entscheidend. Jedoch steht es dem Verbraucher frei, einen niedrigeren Wert des Gebrauchsvorteils nachzuweisen. So kann statt des vertraglich vereinbarten Darlehenszinses der unter Umständen deutlich günstigere Marktzins maßgeblich sein. Das kann zu einem rückwirkend günstigeren bereits ‚genutzten’ Darlehen führen.

Auf jeden Fall erhält nach der ständigen Rechtsprechung der Verbraucher von der Sparda-Bank Südwest eG noch Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zumindest auf den Zinsanteil der bereits gezahlten Raten.

Und ganz wichtig: Der Verbraucher spart mit dem Widerruf die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Demnach muss die Sparda-Bank Südwest eG die Nettodarlehenssumme, soweit noch nicht getilgt, entgegennehmen ohne dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung zu bekommen!

Das heißt: Als Verbraucher kann man die aktuell historisch niedrigen Zinsen (Tiefstände von teilweise knapp über 1 %) zur Umschichtung der Finanzierung nutzen, sofern der Darlehensvertrag nach dem 1.11.2002 datiert. Je nach Konstellation ergibt sich ein Sparpotential von monatlich bis zu mehreren Hundert Euro bis zu mehreren Zehntausend Euro über die gesamte Finanzierungszeit.

Lassen Sie Ihren Kreditvertrag jetzt kostenlos prüfen

Greift der Widerrufsjoker bei bereits abgewickelten Darlehen?

Der Widerrufsjoker hilft auch bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen zurückzuerlangen. Selbst bei bereits – wie vertraglich vereinbart – komplett getilgten Darlehen kann durch den Widerrufsjoker bei Nachweis eines günstigeren marktüblichen Zinssatzes noch rückwirkend ein besserer Zins erreicht werden. Die Einzelheiten dazu werden im kommenden Sommer vom Bundesgerichtshof umrissen.

Gesetzliche Bedingungen des Widerrufs

Zunächst muss ein Widerrufsrecht vorliegen. Ein solches hat der Gesetzgeber bei sogenannten Verbraucherdarlehensverträgen vorgesehen. Ein Verbraucherdarlehensvertrag ist wiederum zum Beispiel eine Finanzierung durch die Sparda-Bank Südwest eG, Rhabanusstraße 1, 55118 Mainz beim Kauf einer selbstgenutzten Immobilie.

Daneben muss der Verbraucher das Widerrufsrecht form- und fristgerecht ausüben. Für die Form reicht sogar die Textform, also eine E-Mail ohne Unterschrift. Die Frist ist jedoch grundsätzlich ziemlich kurz bei 14 Tagen.

14 Tage bereits vorbei? Das hängt von dem Zeitpunkt des Beginns der Frist ab! Für Verbraucherdarlehensverträge zum Zweck des Erwerbs einer selbstgenutzten Immobilie, die von dem 1.11.2002 oder später datieren, beginnt die Widerrufsfrist nicht vor Erhalt einer ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung. Demnach ist der Widerruf insoweit grundsätzlich unbefristet, sofern die Belehrung nicht den Anforderungen der ständigen Rechtsprechung entspricht.

Sparda-Bank Südwest eG: Was verlangt die Rechtsprechung?

Die Anforderungen der Rechtsprechung an eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung kann der juristische Laie kaum noch beurteilen. Das muss er auch nicht, denn unsere auf Verbraucherrecht spezialisierten Rechtsanwälte der Kanzlei VON RUEDEN, die die insoweit neuesten Entscheidungen der Landgerichte, Oberlandesgerichte und insbesondere des Bundesgerichtshofes zum Teil selbst erstritten haben, können das.

Nach der ständigen Rechtsprechung erfordert der mit dem Widerrufsrecht bezweckte Schutz des Verbrauchers eine umfassende, unmissverständliche und für den Verbraucher eindeutige Belehrung. Der Verbraucher soll dadurch nicht nur von seinem Widerrufsrecht Kenntnis erlangen, sondern auch in die Lage versetzt werden, ein solches auszuüben. Beispielsweise ist der Verbraucher auch über den Beginn der Widerrufsfrist eindeutig zu informieren. An einer solchen hinreichenden Belehrung fehlt es zum Teil auch bei den Darlehensverträgen der Sparda-Bank Südwest eG.

Widerruf gegenüber der Sparda-Bank Südwest eG: Besteht ein Kostenrisiko?

Über das Formular am Ende der Seite bieten wir die kostenlose Prüfung der Darlehensverträge der Sparda-Bank Südwest eG an. Nach erfolgter Prüfung nehmen wir innerhalb weniger Tage Kontakt zu Ihnen auf. Bei einem weiteren Tätigwerden haben unsere Rechtsanwälte grundsätzlich nach den gesetzlichen Gebührensätzen abzurechnen. Jedoch kann unter gewissen Umständen zumindest außergerichtlich auch ein Erfolgshonorar vereinbart werden. Ferner holen wir auch gern die Deckungszusage bei Ihrer privaten Rechtsschutzversicherung ein, wenn Sie den fraglichen Darlehensvertrag für die Finanzierung einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie abgeschlossen haben.

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite! Zögern Sie nicht, uns bei Bedarf zu kontaktieren.

Immobilienkredit - Prüfung

  • Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Kreditvertrages


    Sie senden uns Ihren Vertrag und unseren ausgefüllten Mandantenfragebogen zur Überprüfung zu. Sie können hierzu die Unterlagen unten hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

    Sie erhalten eine kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung und kostenlose telefonische anwaltliche Erstberatung innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Wir kontaktieren Sie kurzfristig.

    Nach der Beratung wissen Sie:

    • a) Ob der Vertrag widerrufbar ist
    • b) Wie hoch Ihr Einsparpotential ist
    • c) Wie hoch unsere Kosten sind
    • d) Ob ggf. eine Rechtsschutzversicherung zahlt.

    1. Schritt: Fragebogen herunterladen und ausfüllen

    Fragebogen herunterladen

    2. Schritt: Ausgefüllten Fragebogen hochladen


  • 3. Schritt: Kreditvertrag hochladen

    Sie können bis zu 3 Kreditverträge prüfen lassen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.

  • Ihre persönlichen Daten

Rechtsberatung Immobilienwiderruf
  • Ihr Ansprechpartner
  • Johannes von Rüden
    Rechtsanwalt und Partner