Sparkasse Heidelberg

Wie man bei bis zu dreizehn Jahre alten Kreditverträgen der Sparkasse Heidelberg die derzeit geringen Zinsen nutzt

Die größte Finanzierung, die man als Verbraucher zu bewältigen hat, ist regelmäßig die der eigenen vier Wände. Wer sich jetzt dafür entscheidet, kann einen Zinssatz von rund 1,5 Prozent für bis zu 15 Jahre festschreiben. Da ärgert sich, wer in den letzten dreizehn Jahren für weit mehr finanziert hat. Diesen Ärger kann der sogenannte Widerrufsjoker bei Kreditverträgen wie mit der Sparkasse Heidelberg, Kurfürstenanlage 10-12 in 69115 Heidelberg vertreiben.

Der Widerrufsjoker eröffnet neue Chancen gegenüber der Sparkasse Heidelberg

Mit dem sogenannten Widerrufsjoker sagen sich Verbraucher von ihren Darlehensvertrag durch die Erklärung eines Widerrufs los. Er ist die Möglichkeit, sich von einem Vertrag ohne Angaben von Gründen zu lösen. So können sich Verbraucher auch von ihren Darlehensverträgen mit der Sparkasse Heidelberg lösen.

Infolge des Widerrufs erhält die Sparkasse Heidelberg die Darlehenssumme zurück, wobei unsere Anwälte der Kanzlei VON RUEDEN regelmäßig den unter Umständen deutlich günstigeren Marktzins dabei zu Grunde legen lassen. So erhält der Verbraucher das bislang ‚verbrauchte’ Darlehen bereits günstiger. Daneben muss nach der ständigen Rechtsprechung die Sparkasse Heidelberg noch Zinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zumindest auf den Zinsanteil der bereits gezahlten Raten an den Verbraucher zahlen. Wer also die Vorfälligkeitsentschädigung umgehen möchte, greift zum Widerrufsjoker.

Gesetzliche Voraussetzungen des Widerrufs

Um den Widerrufsjoker nutzen zu können, müssen die gesetzlichen Voraussetzungen für einen wirksamen Widerruf vorliegen. Für Verbraucherdarlehensverträge wie beispielsweise eine Finanzierung beim Kauf einer selbstgenutzten Immobilie durch die Sparkasse Heidelberg liegt bereits ein gesetzliches Widerrufsrecht vor. Nur muss dieses in Textform innerhalb von vierzehn Tagen erklärt werden!

Bei bis zu dreizehn Jahre alten Krediten sind die vierzehn Tage bereits vorbei? Wohl nicht, denn die vierzehn Tage beginnen bei Verbraucherdarlehensverträgen zum Zweck des Erwerbs einer selbstgenutzten Immobilie, die ab dem 1.11.2002 datieren, nicht vor Erhalt einer ordnungsgemäßen Widerrufs(rechts)belehrung. Wenn die Belehrung nicht den Anforderungen des Gesetzes und dessen Lesart durch die Gerichte genügt, ist der Widerruf noch heute möglich.

Belehrungen der Sparkasse Heidelberg nach der Rechtsprechung ordnungsgemäß?

Laut dem Verbraucherschutzverband Hamburg sind neun von zehn Belehrungen bei Verbraucherdarlehensverträgen zwischen Ende 2002 und 2010 nicht ordnungsgemäß. Daher empfiehlt sich auch die Prüfung der Widerrufsbelehrungen der Sparkasse Heidelberg. Auf eine solche Prüfung haben sich unsere Rechtsanwälte der Kanzlei VON RUEDEN spezialisiert. Sie werten die aktuelle Rechtsprechung dazu nicht nur aus, sondern haben diese zum Teil vor den Landgerichten, Oberlandesgerichten und insbesondere dem Bundesgerichtshof erstritten.

Widerruf Immobiliendarlehen

Widerruf Immobiliendarlehen


So erfordert nach dem Bundesgerichtshof der mit dem Widerrufsrecht bezweckte Schutz des Verbrauchers eine umfassende, unmissverständliche und für den Verbraucher eindeutige Belehrung. Der Verbraucher soll dadurch nicht nur von seinem Widerrufsrecht Kenntnis erlangen, sondern auch in die Lage versetzt werden, dieses auszuüben. Beispielsweise ist der Verbraucher auch über den Beginn der Widerrufsfrist eindeutig zu informieren. Daran kranken viele Belehrungen – vielleicht auch jene der Sparkasse Heidelberg, Kurfürstenanlage 10-12, 69115 Heidelberg.

Anwaltskanzlei VON RUEDEN prüft Belehrungen der Sparkasse Heidelberg kostenlos

Grundsätzlich haben die Berufsträger der Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN nach den gesetzlichen Gebührensätzen abzurechnen. Unter gewissen Umständen kann zumindest außergerichtlich auch ein Erfolgshonorar vereinbart werden. Gleichwohl bieten wir über das Formular am Ende der Seite wegen des hohen Professionalisierungsgrades an, die Darlehensverträge der Sparkasse Heidelberg, Kurfürstenanlage 10-12, 69115 Heidelberg kostenlos zu prüfen. Im Anschluss erläutern wir Ihnen die ggf. weiteren Schritte.

Bei der Finanzierung einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie decken auch regelmäßig die privaten Rechtsschutzversicherungen die Kosten der Rechtsverfolgung. Gern holen wir für Sie eine Deckungszusage ein.

Wenn auch Sie sich von den ärgerlich hohen Zinssätzen alter Kreditverträge lossagen möchten, nutzen Sie unser Angebot.

Immobilienkredit - Prüfung

  • Kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Kreditvertrages


    Sie senden uns Ihren Vertrag und unseren ausgefüllten Mandantenfragebogen zur Überprüfung zu. Sie können hierzu die Unterlagen unten hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

    Sie erhalten eine kostenlose Prüfung der Widerrufsbelehrung und kostenlose telefonische anwaltliche Erstberatung innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Wir kontaktieren Sie kurzfristig.

    Nach der Beratung wissen Sie:

    • a) Ob der Vertrag widerrufbar ist
    • b) Wie hoch Ihr Einsparpotential ist
    • c) Wie hoch unsere Kosten sind
    • d) Ob ggf. eine Rechtsschutzversicherung zahlt.

    1. Schritt: Fragebogen herunterladen und ausfüllen

    Fragebogen herunterladen

    2. Schritt: Ausgefüllten Fragebogen hochladen


  • 3. Schritt: Kreditvertrag hochladen

    Sie können bis zu 3 Kreditverträge prüfen lassen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, gif, png.

  • Ihre persönlichen Daten

Rechtsberatung Immobilienwiderruf
  • Ihr Ansprechpartner
  • Johannes von Rüden
    Rechtsanwalt und Partner