Traffipax Traffistar S 330

Der Traffipax Traffistar S 330 ist ein stationäres Geschwindigkeitsüberwachungssystem, das sowohl außerhalb, als auch innerhalb geschlossener Ortschaften eingesetzt wird und auf der Piezotechnik beruht.

Verkehrsüberwachungskamera des Traffipax Traffistar S 330

Für die Messung werden drei Piezosensoren in der Fahrbahn in einem definierten Abstand verbaut. Durch die Sensoren wird Strom geleitet. Fährt ein Fahrzeug in diesen Messbereich ein, überfährt es nacheinander die drei Sensoren, die jeweils durch den Druck einen Impuls an den Inteligenten Piezo-Vorverstärker senden. Dabei werden drei Geschwindigkeitswerte ermittelt, durch jeden Sensor einen. Der Inteligente Piezo-Vorverstärker misst dabei den zeitlichen Abstand, in dem die Impulse auf einander folgen. Auf Grund der bekannten Wegstrecke kann so mittels einer Weg-Zeit-Berechnung die Geschwindigkeit ermittelt werden. Diese Daten werden an eine SmartCamera übermittelt, die bei Errechnung einer möglichen Geschwindigkeitsüberschreitung ein Blitzerfoto erstellt.

Lassen sich Punkte, Bußgeld oder ein Fahrverbot verhindern?

Machen Sie den kostenfreien und unverbindlichen Test.

Jetzt kostenlos prüfen

Toleranzabzug bei Traffipax Traffistar S 330  

Bei Messungen dieser Art, ist ein Toleranzabzug vorzunehmen, der von der gefahrenen Geschwindigkeit abhängt. Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von unter 100 km/h erfolgt ein Toleranzabzug von drei km/h. Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von mehr als 100 km/h wird ein Wert von drei Prozent der Geschwindigkeit abgezogen.

Wie ist die Messung mit Traffipax Traffistar S 330 angreifbar?

Wem ein Geschwindigkeitsverstoß vorgeworfen wird, der durch den Traffipax Traffistar S 330 ermittelt wurde, sollte insbesondere auf folgende mögliche Fehlerquellen bei der Verwendung dieses Geräts achten:

  • Wurde eine regelmäßige Eichung des Traffipax Traffistar S 330 vorgenommen? Diese hat die Physikalisch-Technische Bundesanstalt durchzuführen. Dies lässt sich dem Eichschein entnehmen.
  • Befinden sich mehrere Fahrzeuge auf dem Blitzerfoto? Sollten sich mehrere Fahrzeuge auf dem Blitzerfoto befinden, so ist eine falsche Zuordnung der Geschwindigkeit möglich. Dies kann beispielsweise durch einen aufgenommenen Überholvorgang geschehen.
  • Liegen Beeinträchtigungen oder Beschädigungen der Sensoren vor? Um eine exakte Messung zu erhalten, müssen die verwendeten Sensoren ordnungsgemäß funktionieren. Deren Funktionstüchtigkeit kann durch unterschiedliche Faktoren, wie Witterung oder Straßenschäden beeinflusst werden.
  • Wurde die niedrigste der drei gemessenen Geschwindigkeiten in dem Bußgeldbescheid verwendet? Auf diese Weise wird sichergestellt, dass für den Betroffenen auch die günstigsten Umstände Beachtung finden, vgl. § 24 VwVfG, § 160 StPO.

Lassen sich Punkte, Bußgeld oder ein Fahrverbot verhindern?

Machen Sie den kostenfreien und unverbindlichen Test.

Jetzt kostenlos prüfen
Ratgeber 2019: Die Neuerungen im Verkehrsrecht auf einen Blick 2020: Die Neuerungen im Bußgeldkatalog Abbiegen, Wenden, Rückwärtsfahren - was ist zu beachten? Alkohol und Drogen am Steuer Allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei Anhörungsbogen: Mit Mustervorlage richtig ausfüllen Anschnallpflicht im deutschen Straßenverkehr Bahnübergänge Beleidigung im Straßenverkehr: Was kostet das? Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz von Fahrzeugen Bußgeldbescheid erhalten? Jetzt online kostenlos prüfen lassen Die Busspur Die Einbahnstraße E-Scooter: Zulassung, Verkehrsregeln, Bußgelder Fahrverbot und Entzug der Fahrerlaubnis: Was ist der Unterschied? Führerschein: Regelung der Fahrerlaubnis in Deutschland und der EU Geblitzt worden? Messverfahren von Blitzern oft fehlerhaft Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts und außerorts Halten und Parken: Wo es verboten und wie hoch die Strafe ist Handy am Steuer – Welche Strafe droht? Motorräder: Spezielle Verkehrsregeln für Motorradfahrer? Nummernschilder für Kraftfahrzeuge in Deutschland Personenbeförderung privat oder gewerblich Pkw mit Anhänger: Ladungslast und Tempolimit Probezeit Verkehrsverstoß: Wann ist der Führerschein weg? Punkte in Flensburg Rechtsschutz sofort ohne Wartezeit bei Ordnungswidrigkeiten Rotlichtverstoß – Rote Ampel überfahren und geblitzt worden? Sicherheitsabstand nicht eingehalten – Das sind die Strafen Vorfahrtsregeln im Straßenverkehr Zebrastreifen: korrektes Verhalten der Verkehrsteilnehmer Zeugenfragebogen erhalten: Was ist zu beachten? Überholen StVO: Wo ist es verboten?