Wir prüfen Ihre Ansprüche im Abgasskandal!

Wir prüfen Ihre Ansprüche im Abgasskandal!

  • Hoch spezialisiert auf Rechtsstreitigkeiten im Abgasskandal
  • Vertretung von Einzelklagen mit individuellen Urteilen für geschädigte Dieselfahrer
  • Betreuung von mehr als 5.000 Mandanten gegen VW, Daimler und BMW
  • Erzielung von zahlreichen verbraucherfreundlichen Urteilen vor Gericht

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Erstberatung

Sie sind im Klageregister für die Musterfeststellungsklage eingetragen, wenn Sie einen Brief vom Bundesamt für Justiz mit einem Geschäftszeichen erhalten haben.

Ausgezeichnete Beratung

SEHR GUT / 4.84 von 5 Sternen

von 824 Bewertungen auf www.ausgezeichnet.org

Wir für Sie

Johannes von Rüden

Rechtsanwalt und Partner

Kelly Straube

Rechtsanwältin und Expertin für Verkehrsrecht

Fabian Heyse

Rechtsanwalt und Partner

VW-Vergleich annehmen oder selbst Klage erheben?

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat im Verfahren um die Musterfeststellungsklage im VW-Abgasskandal zwischen Volkswagen und dem vzbv (Verbraucherzentrale Bundesverband) vermittelt. Nun haben sich die beiden Parteien geeinigt. Sie als betroffener Verbraucher bekommen damit die Möglichkeit, einen Vergleich abzuschließen. Ihnen bleibt aber auch die Option, eine Individualklage gegen VW zu erheben und damit in vielen Fällen eine höhere Entschädigung als die Vergleichssumme sowie die Rücknahme Ihres Diesel-PKW zu erreichen.

Was spricht für eine Individualklage?

  • Eine Individualklage wird sich für VW-Diesel-Fahrer mit und ohne Rechtsschutzversicherung wirtschaftlich lohnen, da höhere Entschädigungssummen möglich sind
  • 19 Oberlandesgerichte haben bereits zugunsten der Verbraucher und gegen Volkswagen entschieden
  • VW nimmt die Betrugsdiesel im Rahmen des Vergleichsangebots nicht zurück – es drohen jedoch in zahlreichen Städten Fahrverbote für Diesel
  • Am 19. März 2020 entscheidet der Europäische Gerichtshof (EuGH) über den Abgasskandal von Volkswagen – er könnte die verbaute Abschalteinrichtung für illegal halten, was Hardware-Nachrüstungen zur Folge hätte
  • Am 5. Mai 2020 entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH) über Aspekte des Abgasskandals – der BGH hat bereits im vergangenen Jahr klargestellt, dass er Volkswagen-Diesel für mangelhaft hält
  • Sie verzichten mit dem Vergleich auf weitere rechtliche Ansprüche – Sie können nicht mehr gegen VW klagen, selbst wenn verbraucherfreundliche Grundsatzentscheidungen von BGH oder EuGH gefällt werden
  • Sie verzichten mit der Angebotsannahme zum Beispiel auf eine spätere Hardware-Nachrüstung – das kann zur Stilllegung Ihres VW-Diesels führen

Kann ich mit einer Individualklage mehr rausholen?

Ob ein Vergleich oder eine Klage sinnvoll ist, hängt unter anderem vom Kaufpreis und von der Laufleistung des betroffenen Fahrzeugs ab.

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie die Möglichkeit haben, mit einer Einzelklage mehr herauszuholen als im Vergleich vereinbart wurde, tragen Sie sich für unser Vergleichsupdate ein.

Volkswagen Vergleichsupdate

  • Hiermit willige ich ein, dass meine Daten gemäß Punkt 5 der (Datenschutzerklärung) übertragen und verarbeitet werden. Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch eine E-Mail an info@rueden.de zu widerrufen.

Kauf nach dem 31.12.2015 – Käufer müssen selbst klagen

Kein Vergleichsangebot von VW bekommen Sie, wenn Sie Ihr Fahrzeug nach dem 31.12.2015 erworben haben. Das Oberlandesgericht Braunschweig wollte diese Verbraucher nicht in den Vergleich einbeziehen.

Wir empfehlen diesen VW-Fahrern, eine Individualklage zu erheben. Wir können dabei sowohl Mandanten mit als auch ohne Rechtsschutzversicherung helfen. Als nicht-rechtsschutzversicherter Mandant können wir Ihnen einen Prozesskostenfinanzierer vermitteln, der Ihr komplettes Prozessrisiko trägt. Melden Sie sich bei uns, wie beraten Sie gern!

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Das sagen unsere Mandanten

"Ich kann nur sagen, alles Top. Bin mehr als zufrieden und hab mich mit Audi „geeinigt“. Konnte mir dadurch einen Q5 kaufen. Kann nur Positives berichten - besonders von Frau Kuhn."

Hr. Schlosser

Bekannt aus