Blog

ABGASSKANDAL 17.01.2020

In Hamburg drohen neue Fahrverbote

Dieselfahrer müssen in Hamburg mit weiteren Fahrverboten rechnen. Wegen zu hoher Stickoxid-Werte werden wohl weitere wichtige Verkehrsachsen für ältere Dieselfahrzeuge gesperrt. Die Umweltorganisation Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat erfolgreich gegen die Stadt geklagt. Jetzt liegt die schriftliche Urteilsbegründung des Oberverwaltungsgerichts vor. Das Oberverwaltungsgericht kritisiert den aktuellen Hamburger Luftreinhalteplan und verlangt Nachbesserungen. Vier […]

ABGASSKANDAL 16.01.2020

Auch neue Dieselmotoren Euro 6d temp nicht immer sauber

Dieselmotoren mit der Abgasnorm Euro-6d-Temp sollen sauber sein und gelten sogar als „Luftreiniger“. Fahrzeuge mit diesem Standard stoßen angeblich bis zu 99 Prozent weniger Stickoxide als Euro-5-Diesel und kaum Feinstaub aus. Aber ist die neueste Motoren-Generation wirklich so umweltfreundlich? Laut einer aktuellen Studie machen die neuen Motoren gern mal Pausen bei der Sauberkeit. Der saubere […]

ABGASSKANDAL 09.01.2020

Legal-Tech: Grünes Licht für MyRight gegen Volkswagen

Gute Nachrichten für über 40.000 VW-Kunden, die beim Landgericht Braunschweig über die Internetplattform „MyRight“ eine Schadenersatzklage gegen VW eingereicht haben: Das Gericht hält das Geschäftsmodell des Rechtsdiensteleisters in Anlehnung an die jüngste höchstrichterliche Rechtsprechung für zulässig. Damit könnten die Massenklagen gegen Volkswagen vor einem Wendepunkt stehen, denn diese vorläufige Niederlage für VW ist ein weiteres […]

ABGASSKANDAL 08.01.2020

KBA ruft weitere Daimler-Modelle zurück

Auch das Jahr 2020 startet mit Rückrufen von Dieselfahrzeugen wegen illegaler Abschalteinrichtungen: Während Hunderte Anleger den Autokonzern Daimler vor dem Landgericht Stuttgart auf Schadensersatz verklagen und fast 900 Millionen Schadensersatz fordern, gab das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Januar 2020 weitere amtliche Rückrufe von Daimler-Fahrzeugen bekannt. Wieder geht es um Abgasmanipulationen durch Abschalteinrichtungen. Die Rückrufe werden von […]

ABGASSKANDAL 08.01.2020

Anleger fordern Millionen Euro Schadensersatz von Daimler

Daimler wird beschuldigt, illegale Abschalteinrichtungen in seine Dieselfahrzeuge eingebaut zu haben. Weil die Aktie mit Bekanntwerden des Dieselskandals abstürzte, fordern Anleger knapp 900 Millionen Euro Schadensersatz von Daimler. Die Summe könnte aber noch deutlich höher ausfallen. Die Tübinger Kanzlei Tilp teilte am Dienstag mit, sie sei von 219 institutionellen Investoren mit einer Klage gegen den […]

ABGASSKANDAL 07.01.2020

Universalschlichtungsstelle gibt Opfern des Abgasskandals Hoffnung

Eine neutrale Schlichtungsstelle des Bundes hilft Verbrauchern, die Streit mit Unternehmen haben, an ihr Recht zu kommen. Die neue „Universalschlichtungsstelle des Bundes“ befindet sich in der Kleinstadt Kehl in Baden-Württemberg, die damit zu einem Zentrum des deutschen Verbraucherschutzes wird. Auch für geprellte VW-Fahrer könnte diese Stelle künftig wichtig werden. Wenn es demnächst im Braunschweiger Musterverfahren […]

ABGASSKANDAL 03.01.2020

VW und Verbraucherschützer führen Vergleichsgespräche

Hunderttausende VW-Dieselkunden könnten Anspruch auf Schadenersatz wegen zu hoher Abgaswerte und einem damit verbundenen Wertverlust ihrer Fahrzeuge haben. Der Musterprozess um mögliche Entschädigungen zwischen Volkswagen und dem Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) nimmt jetzt Fahrt auf: Die beiden Parteien haben überraschend Vergleichsgespräche angekündigt. Die Chancen der etwa 444.000 Kläger, ihre Ansprüche gegen VW am Oberlandesgericht Braunschweig […]

ABGASSKANDAL 31.12.2019

Dieselskandal: Protokoll des „Diesel-Richters“ Fabian Richter Reuschle

Im Diesel-Abgasskandal geht es am Stuttgarter Landgericht hoch her. Die Porsche Automobil Holding SE hatte Anfang Dezember beantragt, den Stuttgarter Richter Dr. Fabian Richter Reuschle als befangen abzulehnen. Sie begründete das mit zahlreichen gravierenden Verfahrensverstößen und mit „vorsätzlicher Lüge“. Auch Daimler versucht, den als Hardliner geltenden Richter Reuschle mit einem Befangenheitsantrag aus den Verfahren herauszudrängen. Doch […]

ABGASSKANDAL 31.12.2019

Modell EA 189: Ansprüche gegen VW 2019 nicht verjährt!

Während es beim Modell EA 288 noch keine Verjährungsproblematik gibt, befürchten manche VW-Kunden beim Modell EA 189 mit Jahresende 2019 eine Verjährung ihrer Ansprüche. Aber ist diese Sorge begründet? Sind die Ansprüche gegen Volkswagen für Käufer des Modells EA 189 jetzt verjährt? Laut § 199 I Abs. 2 BGB beginnt die Verjährungsfrist am Ende des […]