Arbeitsrecht Archive - VON RUEDEN
Loading...

Blog

ARBEITSRECHT 21.01.2021

Corona-Schutzimpfung: Darf der Arbeitgeber eine Impfung verlangen?

Die Corona-Schutzimpfungen stehen noch ziemlich am Anfang und die meisten Arbeitnehmer können sich erst in ein paar Wochen oder sogar Monaten impfen lassen. Manche wollen sich überhaupt nicht impfen lassen, weil sie Nebenwirkungen befürchten. Jeder kann selbst entscheiden, ob er sich impfen lässt. Aber darf man auch ohne Impfung im Unternehmen arbeiten oder kann der […]

ARBEITSRECHT 14.01.2021

Gerichtsentscheidung: Ohne Corona-Schutzmaske keine Arbeit

Das Tragen einer Maske zur Eindämmung des Corona-Virus ist inzwischen Normalität geworden. Aber welche Regeln gelten am Arbeitsplatz? Können sich Arbeitnehmer weigern, eine Maske zu tragen, wenn sie ein Attest vorlegen? Das Arbeitsgericht Siegburg hat kürzlich entschieden, dass Arbeitgeber von ihren Beschäftigten zum Schutz vor Corona-Infektionen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der Arbeitszeit verlangen dürfen. […]

ARBEITSRECHT 06.01.2021

Änderungskündigung: Was verbirgt sich dahinter?

Wenn sich Arbeitgeber und Beschäftigte einig sind, können Mitarbeiter neue Aufgaben problemlos übernehmen. Die Neuerungen lassen sich einfach über einen Änderungsvertrag regeln. Doch was, wenn der Arbeitnehmer mit den neuen Aufgaben, die ihm der Arbeitgeber zuweisen will, nicht einverstanden ist? In dem Fall kann der Arbeitgeber eine Änderungskündigung aussprechen. Was genau bedeutet das? Im Arbeitsvertrag […]

ARBEITSRECHT 30.12.2020

Betriebsbedingte Kündigung – wie können Arbeitnehmer sich wehren?

Eine unerwartete Kündigung ist ein Schock für Arbeitnehmer. Besonders hart erscheint sie, wenn die Gründe nicht beim Arbeitnehmer selbst, sondern im Unternehmen liegen – also betriebsbedingt sind. Betriebsbedingte Kündigungen sind grundsätzlich zulässig, allerdings gibt es dafür hohe rechtliche Hürden. Häufig machen Arbeitgeber bei der Kündigung inhaltliche oder formale Fehler. Dann ist die Kündigung unwirksam und […]

ARBEITSRECHT 22.12.2020

Schulen und Kitas geschlossen: Welche Rechte haben Eltern im Lockdown?

Während des Corona-Lockdowns sind viele Schulen und Kitas geschlossen oder Schüler lernen zu Hause im Wechselunterricht. Die flächendeckenden Schließungen stellen vor allem berufstätige Eltern von jüngeren Kindern vor Betreuungsprobleme. Die Notbetreuung ist nicht für alle Berufsgruppen vorgesehen und nicht jeder hat Großeltern, die einspringen können. Außerdem sollten sich gerade Ältere an die Kontaktbeschränkungen halten. Was […]

ARBEITSRECHT 18.12.2020

Arbeitsplatz verloren: Wann steht Arbeitnehmern eine Abfindung zu?

Die Abfindung nach einer Kündigung soll den Arbeitnehmer dafür entschädigen, dass er seinen Arbeitsplatz verloren hat. Die einmalige außerordentliche Zahlung des Arbeitgebers dient dazu, die mit der Kündigung oder der Aufhebung des Arbeitsvertrags verbundenen finanziellen Nachteile auszugleichen. Viele Arbeitnehmer gehen davon aus, dass ihnen bei einer durch den Arbeitgeber ausgesprochenen Kündigung eine Abfindung zusteht, doch […]

ARBEITSRECHT 09.12.2020

Weihnachtsgeld: Wer hat Anspruch auf die Sondervergütung?

Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern Weihnachtsgeld, um die Arbeitsleistung besonders zu honorieren. Im Corona-Jahr 2020 erhalten laut einer Umfrage des Internetportals Lohnspiegel.de rund 53 Prozent der Beschäftigten in Deutschland die vorweihnachtliche Sonderzahlung. Begünstigte Mitarbeiter bekommen im Schnitt 2600 Euro Weihnachtsgeld. Wer hat Anspruch auf diesen Bonus? Müssen Arbeitgeber auch nach einer Kündigung oder im Mutterschutz […]

ARBEITSRECHT 04.12.2020

Wie viel Betriebsurlaub darf der Arbeitgeber vorschreiben?

Nicht nur durch die Corona-Pandemie gibt es in vielen Unternehmen vorübergehend nichts oder nicht viel zu tun. Auch um die ruhigen Weihnachtsfeiertage herum schicken Arbeitgeber ihre Mitarbeiter gern in Betriebsferien. Dann werden Urlaubstage angerechnet, die man vielleicht lieber im Sommer oder in der Nebensaison genommen hätte. Darf der Arbeitgeber Urlaub einseitig anordnen? Und wenn ja, […]

ARBEITSRECHT 25.11.2020

Personenbedingte Kündigung: Wann ist sie rechtens?

Für die Auflösung eines Arbeitsverhältnisses braucht der Arbeitgeber gute Gründe, wenn ein Mitarbeiter unter den Kündigungsschutz fällt. Neben der betriebsbedingten und der verhaltensbedingten Kündigung ist die personenbedingte Kündigung der dritte rechtlich wirksame Kündigungsgrund. Bei der personenbedingten Kündigung liegt der Grund in der Person des Mitarbeiters. Das heißt, es müssen bestimmte Gründe in der Person des […]