Abgasskandal Archive - VON RUEDEN
Loading...

Blog

ABGASSKANDAL 20.01.2021

Stadler vor Gericht: Was wusste der frühere Audi-Chef von den Abgasmanipulationen?

Der ehemalige Audi-Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler hat sich am 12. Januar 2021 im Strafverfahren vor dem LG München zu den Betrugsvorwürfen im Zusammenhang mit V6-3.0-Liter Dieselmotoren geäußert, in die der Ingolstädter Autokonzern illegale Abschalteinrichtungen eingebaut hat. Es geht um Manipulationen von 434.000 Fahrzeugen, Schäden in Milliardenhöhe und Werbelügen. „Ganz ohne Bescheißen werden wir es nicht schaffen“, […]

ABGASSKANDAL 18.01.2021

Brisante Gutachten: Droht durch Plug-In-Hybrid-Autos der nächste Abgasskandal?

Seit dem 1. Januar 2021 werden bei Neuwagen bei jeder einzelnen Fahrt Verbrauch, gefahrene Kilometer und Geschwindigkeit gespeichert und an die EU-Kommission übermittelt, um die neuen Abgasregeln zu überprüfen. Damit sollen Verbraucher geschützt und ein neuer Abgasskandal verhindert werden. Für Hybridautos könnte die EU-Überwachung problematisch werden – und für die Autohersteller teuer. Denn Hybrid-Fahrzeuge sind […]

ABGASSKANDAL 13.01.2021

EuGH-Urteil zu Abschalteinrichtungen: Wie reagieren die Betroffenen?

Autohersteller dürfen keine Abschalteinrichtungen nutzen, die gezielt die Abgaswerte auf Prüfständen verbessern. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 17. Dezember 2020 in einem Fall aus Frankreich entschieden und damit eine klare Ansage an die Autokonzerne gemacht. Die Abgaswerte müssten im regulären Fahrbetrieb und über die Gesamtlebensdauer des Autos erreicht werden, heißt es aus Luxemburg. […]

ABGASSKANDAL 11.01.2021

Audi im Abgasskandal: Ein Überblick über die Ereignisse

Der Dieselskandal gilt als der größte Industrieskandal in der Geschichte der Bundesrepublik. Er hat den VW-Konzern schon mehrere Milliarden Euro gekostet und beschäftigt die Autobranche noch immer. Obwohl Audi schon seit 2007 mit einer umweltfreundlichen Dieseltechnik für Pkw wirbt, spielt das VW-Tochterunternehmen im Abgasskandal eine zentrale Rolle. Zuletzt wurde bekannt, dass Audi sogar die Abgasreinigung […]

ABGASSKANDAL 04.01.2021

OLG Köln: Schadensersatz auch bei Autokauf nach Bekanntwerden des VW-Dieselskandals

Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hat erneut eine richtungsweisende Entscheidung für Dieselkäufer getroffen: VW muss einem vom Abgasskandal betroffenen Gebrauchtwagenkäufer Schadenersatz leisten, obwohl er das Fahrzeug erst nach der Ad-hoc-Mitteilung gekauft hatte, mit der VW die Öffentlichkeit im Herbst 2015 über die Abgasmanipulationen informiert hatte. Das eröffnet vielen weiteren Geschädigten im Dieselskandal gute Chancen auf Schadenersatz. […]

ABGASSKANDAL 28.12.2020

Dieselkauf in Südtirol: Musterklage gegen VW zugelassen

Nach dem abgeschlossenen Dieselverfahren in Deutschland wurde jetzt auch eine Musterklage italienischer Verbraucherschützer gegen Volkswagen zugelassen. Das gab das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig am 22. Dezember bekannt. Vor dem OLG Braunschweig war bereits das Sammelverfahren verhandelt worden, das der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) gegen den VW-Konzern geführt hat. In der neuen Musterklage geht es um Schadensersatz […]

ABGASSKANDAL 21.12.2020

Daimler-Dieselskandal: Gutachten bestätigt Manipulationen bei der Abgasreinigung

Seit Jahren beschäftigen sich zahlreiche Gerichte mit der Frage, ob in Dieselautos der Daimler AG unzulässige Abschalteinrichtungen für die Abgasreinigung eingebaut wurden. Es sind noch tausende Klagen von geschädigten Mercedes-Besitzern anhängig. Der Bayrische Rundfunk (BR) berichtet jetzt von einem Gutachten aus einem Verfahren am Landgericht (LG) Stuttgart, das den schwäbischen Autobauer schwer belastet. Offenbar nutzt […]

ABGASSKANDAL 17.12.2020

Wegweisendes EuGH-Urteil zum Thermofenster: Weitere Klagewelle im Dieselskandal rollt an

Am Europäischen Gerichtshof (EuGH) wurde heute im Verfahren C-693/18 eines der wichtigsten Urteile im Dieselskandal verkündet. Die Richter in Luxemburg haben entschieden, wann Abschalteinrichtungen wie das sogenannte Thermofenster illegal sind. Das Thermofenster ist eine von mehreren Abschaltvorrichtungen, um die seit Beginn des Abgasskandals vor zahlreichen deutschen Gerichten gestritten wird. Das Urteil ist für fast alle […]

ABGASSKANDAL 15.12.2020

Fiat Chrysler und Iveco: Gewerbsmäßiger Betrug bei den Abgaswerten von Wohnmobilen

Camping wird immer beliebter, doch viele Wohnmobile verstoßen gegen Umweltauflagen. Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt sind schon 300 Anzeigen gegen Fiat Chrysler und Iveco eingegangen und es werden immer mehr – rund 90 Prozent davon betreffen Wohnmobile. Der Verdacht der Strafverfolger lautet auf gewerbsmäßigen Betrug bei den Abgaswerten von Diesel-Campern. Ein Gutachten der Deutschen Umwelthilfe hatte […]