Blog

URHEBERRECHT 30.09.2019

Gretas Death Metal aus urheberrechtlicher Sicht

Greta Thunberg ist in aller Munde. Die einen verehren sie, die anderen verachten sie. Bei der UN in New York hielt Greta eine viel beachtete Rede. Aufgrund der Emotionalität der Rede war sie Gegenstand verschiedenster Betrachtungen in der Presse. In der Rede klagt Greta die Politiker dieser Welt an, sich sofort mehr für den Klimaschutz […]

URHEBERRECHT 14.09.2019

VON RUEDEN erfolgreich gegen Universum Film

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN ist erneut erfolgreich gegen eine Klage der Universum Film GmbH vor dem Amtsgericht Charlottenburg vorgegangen (AG Charlottenburg, Urt. v. 02.09.2019, 217 C 30/19, n. rkr.). In dem konkreten Fall wurde der Anschlussinhaberin vorgeworfen, über eine Tauschbörse den Film „96 Hours – Taken 3“ heruntergeladen zu haben und dadurch anderen Nutzern […]

URHEBERRECHT 14.08.2019

VON RUEDEN erfolgreich gegen Warner Brothers

Berlin – Die Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN ist für einen Berliner Anschlussinhaber erfolgreich gegen eine Klage der Warner Bros. Entertainment GmbH vorgegangen (AG Charlottenburg, Urt. v. 29.07.2019, 217 C 36/19, nrk) . Dem lag zu Grunde, dass über den Internetanschluss des Beklagten der Film „Batman v. Superman: Dawn of Justice“ über eine Internettauschbörse angeboten wurde. Der […]

URHEBERRECHT 18.04.2019

Nach Beweisaufnahme: Amtsgericht Charlottenburg weist Filesharing-Klage der Constantin Film zurück

Berlin – Nachdem die Rechtsanwälte der Kanzlei VON RUEDEN bereits vergangene Woche in zwei Verfahren der berüchtigten Abmahnkanzlei Waldorf Frommer (wir berichtete hier) erfolgreich waren, kam nun im Laufe der Woche eine weitere positive Entscheidung dazu. Der Beklagten wurde vorgeworfen, über Weihnachten 2014 über ihren Internetanschluss einen Film zum Download angeboten zu haben. Die Klägerin, […]

URHEBERRECHT 09.04.2019

Bundesverfassungsgericht bestätigt „Loud“-Entscheidung des Bundesgerichtshofs

Karlsruhe – Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem veröffentlichten Beschluss bekanntgegeben, dass es eine Verfassungsbeschwerde eines Elternpaares gegen eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs nicht zur Entscheidung annimmt (BVerfG, Beschl. v. 18. Februar 2019, 1 BvR 2556/17). Eltern müssen damit weiter ihre Kinder verraten, wenn sie erfahren, wer für eine über ihren Internetanschluss begangene Urheberrechtsverletzung verantwortlich ist. Gerichte […]

URHEBERRECHT 09.04.2019

VON RUEDEN in einer Woche zweimal erfolgreich gegen Waldorf Frommer

Die Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN konnte in der vergangenen Woche zwei Klagen der Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer abwehren (beide noch nicht rechtskräftig). Die Entscheidungen zeigen auf exemplarische Weise die unterschiedlichen Vorgehensweisen zweier Richter am selben Gericht. In einem Verfahren hatte die Sony Music behauptet, über den Internetanschluss der Anschlussinhaberin sei 2015 ein Heavy-Metal-Musikalbum illegal zum Download […]

URHEBERRECHT 19.02.2018

Waldorf Frommer mahnt zum Film Jigsaw von Studiocanal GmbH ab

Um sich vor Verletzungen ihrer urheberrechtlich geschützten Rechte vorzugehen und gegen diese vorzugehen bedienen sich Medienunternehmen der rechtlichen Unterstützung von Rechtsanwaltssozietäten wie Waldorf Frommer. Die Verletzungen ergeben sich aus der Beeinträchtigung der Nutzungsrechte an den Werken. Wird ein Werk ohne Zustimmung des Urhebers auf einer Filesharing-Plattform verbreitet oder vervielfältigt, so werden die wirtschaftlichen Interessen wesentlich […]

ALLGEMEIN 19.02.2018

Waldorf Frommer mahnt zu Captain Fantastic von Universum Film GmbH ab

Viele Unternehmen aus der Medienbranche lassen sich von Waldorf Frommer aufgrund von Urheberrechtsverletzungen vertreten. Ohne Zustimmung des Urhebers werden Werke auf Filesharing Plattformen verbreitet und vervielfältigt, wodurch das urheberrechtlich geschützte wirtschaftliche Interesse beeinträchtigt wird. Infolgedessen entstehen Ansprüche des Urhebers gegen den Störer. Störer sind gleichermaßen Betreiber wie Nutzer von solchen Plattformen. Mittels Abmahnungen und Klagen […]

URHEBERRECHT 16.02.2018

Abmahnung von Waldorf Frommer zum Twentieth Century Fox Film Planet der Affen erhalten?

Waldorf Frommer versendet urheberrechtliche Abmahnungen wegen illegalem Streaming und Download. Hintergrund ist, dass Produktionsunternehmen aus der Medienbranche in ihren Nutzungsrechten, demnach ihren wirtschaftlichen Interessen, durch die Verbreitung und Vervielfältigung ihrer Werke auf Filesharing-Plattformen beeinträchtigt werden. Beeinträchtigungen stellen sich im Betrieb einer solchen Online-Plattform mit Download- und Streaming-Angeboten, aber auch in der bloßen Nutzung des Filesharings […]