Wohnmobile im Fiat-Abgasskandal: Diese Modelle sind betroffen

Nach Manipulationen an Diesel-Pkw weitet sich der Abgasskandal nun auch auf Wohnmobile aus. Mehrere Hersteller von Motoren für Reisemobile haben illegale Abschalteinrichtungen verbaut, die sich negativ auf die Abgasreinigung der Camper auswirken. Die Folgen: drohende Rückrufe, Fahrverbote, Stilllegung. Besonders betroffen sind die Motoren Iveco Daily und Fiat Ducato mit Abschalteinrichtung und Schummelsoftware.

Für Halter von Wohnmobilen ist der Dieselskandal besonders ärgerlich. Denn: Die Fahrzeuge waren hochpreisig in der Anschaffung und wurden meist um eine kostspielige Einrichtung und Extras ergänzt. Nun erleiden die Reisemobile einen massiven Wertverlust, seit bekannt wurde, dass auch diese Fahrzeuge wegen Abgasmanipulationen die gesetzlichen Grenzwerte für umweltschädliche Stickoxide nicht einhalten. Schließlich drohen Fahrverbote in Innenstädten und Ballungszentren sowie verpflichtende Rückrufe.

Ihr Auto könnte vom Abgasskandal betroffen sein?

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten!

Jetzt Kontakt aufnehmen  

Abgasbetrug beim Fiat Ducato und Iveco Daily

Besonders im Fokus stehen aktuell die Hersteller Fiat und Iveco, die Dieselmotoren für Wohnmobile entwickeln und produzieren. Diese Motoren bilden oft die Basis für namhafte Reisemobil-Anbieter, die das Fahrzeug um Aufbauten und Ausstattung ergänzen. Da diese Motoren – wie der weit verbreitete Fiat Ducato – häufig in Reisemobilen vorkommen, ist eine enorm hohe Zahl an Campern vom Abgasskandal betroffen. Es wird geschätzt, dass in Deutschland rund 200.000 Wohnmobile in den Dieselskandal verwickelt sind.

Doch: Welche Fiat Wohnmobile sind vom Dieselskandal betroffen? Nach aktuellem Stand enthalten Motoren der Abgasnorm Euro 5 und 6 von Iveco und Fiat – wie der Iveco Daily und der Fiat Ducato – eine unzulässige Abschalteinrichtung, wenn sie zwischen 2014 und 2019 gebaut wurden. Die folgenden Dieselmotoren stehen unter Manipulationsverdacht:

  • 2,0 Liter Multijet
  • 2,0 Liter
  • 2,2 Liter Multijet II
  • 2,3 Liter
  • 2,3 Liter Multijet
  • 3,0 Liter

Besitzer eines Reisemobils können in ihren Fahrzeugpapieren nachlesen, welcher Motor in ihrem Fahrzeug verbaut ist.

Iveco Daily und Fiat Ducato-Abgasskandal: Welche Motoren sind betroffen?

Nach ersten Erkenntnissen enthalten die folgenden Wohnmobil-Modelle einen Dieselmotor von Fiat oder Iveco und sind damit vom Abgasskandal betroffen:

  • Adria
  • Adria Coral
  • Adria Matrix
  • Adria Polaris SL
  • Adria Polaris SPS
  • Adria Sonic 700 DC
  • Adria Sonic 700 DLT
  • Adria Sonic 700 SC
  • Adria Sonic 700 SL
  • Adria Sonic 700 SL Plus
  • Adria Sonic I 600
  • Adria Sonic Supreme I 810SC
  • Adria Sonic Supreme I 810SL
  • Adria Sonic Supreme I710SL
  • Adria Twin 540 SPT
  • Adria 700 SC
  • Adria 700 SP
  • Bavariacamp
  • Bavariacamp
  • Bürstner
  • Bürstner Aero Van
  • Bürstner BA6501
  • Bürstner BA6502
  • Bürstner BA6601
  • Bürstner BA6602
  • Bürstner BA6611
  • Bürstner BA7001
  • Bürstner BA7471
  • Bürstner BA7481
  • Bürstner BI6701
  • Bürstner BI6902
  • Bürstner BI6903
  • Bürstner BI6904
  • Bürstner BI6906
  • Bürstner BI7001
  • Bürstner BI7204
  • Bürstner BI7341
  • Bürstner BI7361
  • Bürstner BI7461
  • Bürstner BT6606
  • Bürstner BT6911
  • Bürstner Nexxo T690 FiftyFive
  • Campereve
  • Campereve Magellan
  • Capron
  • Capron Carado T345
  • Capron CV01 
  • Capron CV02 
  • Capron CV03 
  • Capron CV04 
  • Capron CVE01 
  • Capron CVE02 
  • Capron CVE03 
  • Capron CVE04 
  • Capron CVE600 
  • Capron CVE601 
  • Capron CVE640
  • Capone I68
  • Capron I69L
  • Capron I449
  • Capron I738 
  • Capron T 
  • Capron T3 
  • Capron T58 
  • Capron T67
  • Capron T68
  • Capron T69
  • Capron T69L 
  • Capron T69S 
  • Capron T135
  • Capron T449 
  • Capron T601
  • Capron T738 
  • Capron V337 
  • Capron V339 
  • Capron V60 
  • Capron V66 
  • Capron V69
  • Carthago
  • Carthago C-Sport
  • Carthago C-TourerI
  • Carthago C-TourerT
  • Carthago Chic C-Line
  • Carthago Chic E-Line
  • Carthago Chic I 44
  • Carthago Chic I 47
  • Carthago Chic S-Plus I
  • Carthago Malibu
  • Carthago Malibu Van 600 DB
  • Carthago Opus 5
  • Challenger
  • Challenger Vany Elegance V217
  • Chausson
  • Best of 514
  • Chausson 614
  • Finiton Welcome M14
  • Titanium 738 XLB
  • Travel Line
  • Chausson Twist
  • Concorde
  • Concorde Compact
  • Concorde Credo I 685H
  • Concorde Credo I 695H
  • Dethleffs
  • Dethleffs A 6820-2
  • Dethleffs A 6820-2 Alpa
  • Dethleffs A 7870-2
  • Dethleffs A 9820-2
  • Dethleffs Esprit T7150
  • Dethleffs Globeline T6613
  • Dethleffs I 7150-2
  • Dethleffs I 7820-2 al
  • Dethleffs I 78720-2 alpa
  • Dethleffs Magic Edition I 003
  • Dethleffs Pulse
  • Dethleffs Pulse I 7051 DBL
  • Dethleffs Pulse I 7051 EBL
  • Dethleffs T6813
  • Dethleffs T7013
  • Dethleffs T7043
  • Dethleffs T7073
  • Dethleffs T7150
  • Dethleffs Trend
  • Dethleffs Trend T6717
  • Dethleffs Trend I 7057
  • Dethleffs TrendEdit. T7057 DBM
  • Dethleffs TrendEdit. T7057 EB
  • Dethleffs XL-I 7850
  • Dreamer
  • Dreamer 540
  • Elios
  • Elios Matrix M
  • Eura
  • Eura Mobil Activia One
  • Eura Mobil Contura
  • Eura Mobil Integra
  • Eura Mobil Integra Line
  • Eura Mobil Profilia RS
  • Eura Mobil Profilia T
  • Fiat
  • Fiat C-Sport
  • Fiat C-Tourer I
  • Fiat C-Tourer T
  • Fiat Malibu
  • Fleurette
  • Fleurette MAY
  • Fleurette F83LM
  • Fleurette F84LMG
  • Fleurette F84LMS
  • Fleurette FLE
  • Fleurette FLE1
  • Fleurette INT
  • Fleurette MIG
  • Forster
  • Forster A 734 VB
  • Forster T738 QB
  • Frankia
  • Frankia Compact
  • Frankia Holidayclass
  • Giottiline 
  • Giottiline G-Liner 938
  • Globecar
  • Globecar Summit
  • Hobby
  • Hobby A60 GF
  • Hobby A65 GM
  • Hobby A70 GM
  • Hobby K60 FT
  • Hobby K65 ES
  • Hobby K65 ET
  • Hobby T65 FL
  • Hobby T70 E
  • Hobby T70 F
  • Hobby T70 FL
  • Hobby T70 GE
  • Hobby T70 GQ
  • Hobby V60 GF
  • Hymer
  • Hymer 544
  • Hymer 544PL
  • Hymer B504
  • Hymer B514
  • Hymer B544
  • Hymer B550
  • Hymer B550 MC
  • Hymer B580
  • Hymer B580 MC
  • Hymer B600
  • Hymer B655 SL
  • Hymer B660 SL
  • Hymer B675 SL
  • Hymer B680
  • Hymer B680 MC
  • Hymer B690 MC
  • Hymer B880 ML
  • Hymer B890 ML
  • Hymer BCM660
  • Hymer BCM665
  • Hymer BM525
  • Hymer Cape Town
  • Hymer Car
  • Hymer Duo Car S
  • Hymer Free S600
  • Hymer Grand Canyon
  • Hymer Grand Canyon S
  • Hymer Grand Canyon S 4×4
  • Hymer MLI580
  • Hymer MLI620
  • Hymer MLI630
  • Hymer MLT
  • Hymer MLT560
  • Hymer MLT560 4×4
  • Hymer MLT570
  • Hymer MLT570 4×4
  • Hymer MLT580
  • Hymer MLT580 4×4
  • Hymer MLT620
  • Hymer MLT620 4×4
  • Hymer T740 SL
  • Hymer Yellowstone
  • Iteneo
  • Itineo 600
  • Itineo 650
  • Itineo 700
  • Itineo 740
  • Karmann
  • Karmann Colorado
  • Karmann Colorado TI
  • Karmann Dexter 550
  • Knaus
  • Knaus BoxStar 630 ME
  • Knaus R03
  • Knaus R04
  • Knaus R05
  • Knaus R11
  • Knaus R15
  • Knaus R16
  • Knaus R17
  • Knaus R18
  • Knaus R21
  • Knaus R22
  • Knaus R41
  • Knaus R50
  • Knaus R57
  • Knaus R58
  • Knaus R59
  • Knaus Van I E50 MEG
  • Knaus Vansation I 600 ME
  • Knaus Vantourer K250 LR62
  • Knaus/Weinsberg R07
  • Knaus/Weinsberg R11
  • Knaus/Weinsberg R19
  • Knaus/Weinsberg R47
  • Knaus/Weinsberg R48
  • Knaus/Weinsberg R57
  • Knaus/Weinsberg R58
  • Knaus/Weinsberg R59
  • Knaus/Weinsberg R62
  • La Strada
  • La Strada Avanti XL
  • Laika
  • Laika Ecovip 309
  • LMC
  • LMC Breezer A714
  • LMC Explorer Premium i-70
  • LMC T-Serie
  • Mobilvetta
  • Mobilvetta KEA P68
  • Mobilvetta M-Liner
  • Morelo
  • Morelo Home 74 HX
  • Morelo Home 79 LX
  • Morelo Home 83 LBX
  • Morelo Home 83 MX
  • Morelo Palace 88 LB
  • Mooveo
  • Mooveo
  • Niesmann + Bischoff
  • Niesmann+Bischoff Arto
  • Niesmann+Bischoff Arto 66L
  • Niesmann+Bischoff Arto 72
  • Niesmann+Bischoff Arto 76
  • Niesmann+Bischoff Arto 77E
  • Niesmann+Bischoff Arto 78F
  • Niesmann+Bischoff Arto 79F
  • Niesmann+Bischoff Arto 79LE
  • Niesmann+Bischoff Arto 8
  • Niesmann+Bischoff Arto 88E
  • Niesmann+Bischoff Arto 88EK
  • Niesmann+Bischoff Arto 88LF
  • Niesmann+Bischoff iSmove 6.9E
  • Niesmann+Bischoff iSmove 7.3E
  • Niesmann+Bischoff NB 30 7.4B
  • Niesmann+Bischoff NB 30 7.4E
  • Niesmann+Bischoff NB30 7.4B
  • Niesmann+Bischoff NB30 7.4E
  • Niesmann+Bischoff Smove 7.4B
  • Niesmann+Bischoff Smove 7.4E
  • PLA
  • PLA Siena T385
  • Phoenix
  • Phoenix Midi-Alkoven 7100
  • Phoenix Midi-Alkoven 7400
  • Phoenix Midi-Liner 6700 RS
  • Phoenix Midi-Liner 8200 L
  • Pilote
  • Pilote G700G
  • Pilote Pacific 740 FGJ
  • Pössl
  • Pössl KW 20
  • Pössl KW 22
  • Pössl KW 24
  • Pössl KW 25
  • Pössl KW 34
  • Pössl KW 35
  • Pössl KW 40
  • Pössl KW 44
  • Pössl KW 45
  • Pössl KW 46
  • Pössl KW 503
  • Pössl Roadcar R 540
  • Pössl Roadcar 600
  • Pössl Roadcar 640
  • Pössl Roadcruiser
  • Pössl Roadstar 600L
  • Rapido
  • Rapido S10
  • Rapido S11
  • Rapido S6
  • Rapido S70
  • Rapido S8
  • Rapido S80
  • Rapido S90
  • Rimor
  • Rimor Super Brig Suite
  • Roller Team
  • Roller Team Kronos
  • Roller Team Magnifico 285TL
  • Roller Team Zefiro 266 TL
  • Sun Living
  • Sun Living Compact
  • Sun Living Lido
  • Sun Living V-Series
  • Tourne
  • Tourne Mobil
  • Weinsberg
  • Weinsberg CaraBus 630 ME
  • Weinsberg CaraBus 540 MQ
  • Weinsberg CaraBus 600 ME
  • Weinsberg CaraBus 600 MQ
  • Weinsberg CaraBus 600 MQH
  • Weinsberg CaraCompact 600 MEG
  • Weinsberg CaraCompact 600 MEG
  • Weinsberg CaraCompact 600 MF
  • Weinsberg CaraHome 600 DGK
  • Weinsberg CaraHome 700 DG
  • Weinsberg CaraLoft 600 MF
  • Weinsberg CaraLoft 650 MEG
  • Weinsberg CaraLoft 650 MF
  • Weinsberg CaraLoft 700 MEH
  • Weinsberg CaraLoft 700 MEK
  • Weinsberg CaraSuite 650 MF
  • Weinsberg CaraSuite 700 ME
  • Weinsberg CaraTour 540 MQ
  • Weinsberg CaraTour 600 DQ
  • Westfalia
  • Westfalia Amundsen
  • Westfalia Club Joker
  • Wastfalia Club Joker City
  • Westfalia Columbus
  • Westfalia Kepler
  • Westfalia Sven Hedin
  • Westfalia West
  • XGO
  • XGO Dynamic

Ihr Auto könnte vom Abgasskandal betroffen sein?

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten!

Jetzt Kontakt aufnehmen  

KBA: Rückrufaktion 2021 für Iveco Daily-Wohnmobile

Im Februar 2021 veröffentlichte das zuständige Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den ersten Rückruf im Wohnmobil-Dieselskandal: Unter der Rückrufnummer 010493 erklärt die Behörde, dass eine Software im Iveco Daily-Motor bewirkt, dass sich die Verringerung von Stickoxiden verschlechtert. Das bedeutet: Eine illegale Abschalteinrichtung verhindert eine ausreichende Abgasreinigung. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge bekommen ein Rückrufschreiben vom Hersteller Iveco mit dem Rückruf-Code 13T und sollen das Reisemobil in die Werkstatt bringen.

Vermutlich wird es nicht bei diesem Rückruf bleiben, denn Messungen von unabhängigen Stellen haben bereits ergeben, dass auch Wohnmobile mit anderen Dieselmotoren einen zu hohen Stickoxidausstoß aufweisen. Das ARD-Magazin Plusminus berichtete in der Sendung vom 21. April 2021, dass einige von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) getesteten Reisemobile die gesetzlichen Emissionswerte um das 12- bis 19-Fache überschreiten.

Camper von VW und Mercedes vom Dieselskandal betroffen

Vom Reisemobil-Abgasskandal sind allerdings nicht nur Wohnmobile mit Fiat Ducato- und Iveco Daily-Motor betroffen. Auch Camper deutscher Hersteller enthalten einen Dieselmotor mit Betrugssoftware. So gibt es bereits Rückrufe für Transporter von Volkswagen und Daimler, die ebenfalls als Basis für Reisemobile dienen. Auch diese Modelle sind vom Dieselskandal betroffen:

  • VW T5 (Bulli)
  • VW T6 (Bulli)
  • VW Crafter
  • Mercedes Vito
  • Mercedes Viano
  • Mercedes Sprinter

Urteile im Wohnmobil-Abgasskandal: Schadensersatz für Fahrzeughalter

Erste Gerichte haben sich bereits mit dem Abgasskandal um Wohnmobile beschäftigt. Die ersten Urteile dazu fielen verbraucherfreundlich aus: Sowohl das Landgericht Koblenz als auch das Landgericht Stade verurteilten den Fahrzeughersteller Fiat Chrysler Automobiles (FCA) wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung nach § 826 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Die Halter erhielten eine Schadensersatzzahlung – bei der auch die nachträglich eingebauten Extras berücksichtigt wurden – und durften das manipulierte Fahrzeug zurückgeben. Weitere ähnliche Urteile werden erwartet, da der Bundesgerichtshof bereits 2020 festgestellt hatte, dass Besitzer von Dieselfahrzeugen grundsätzlich Anspruch auf Schadensersatz im Abgasskandal haben. Das trifft auch auf Käufer von Wohnmobilen zu.

Obwohl Fiat und Iveco keine deutschen Hersteller sind, können Verbraucher diese Autobauer auch in Deutschland verklagen. Das entschied der Europäische Gerichtshof in einem Beschluss. Bei einer erfolgreichen Klage berechnet sich die Entschädigungssumme für den Fahrzeughalter aus dem Kaufpreis des Wohnmobils (inklusive der Nachbauten) und den Verzugszinsen abzüglich einer Nutzungsentschädigung. Diese Nutzungsentschädigung berücksichtigt die Nutzungsdauer – sprich wie lange das Fahrzeug bereits genutzt wird. In der Regel fällt die Nutzungsentschädigung aber geringer aus als der Wertverlust des Reisemobils im Abgasskandal.

Fiat Ducato-Abgasskandal: Was tun?

Halter von Wohnmobilen mit Fiat Ducato- oder Iveco Daily-Motor sollten sich nun anwaltlich beraten lassen. Die Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN prüft kostenlos, ob Ihr Reisemobil vom Abgasskandal betroffen ist und ob Sie Anspruch auf Schadensersatz haben. Unsere erfahrenen Anwälte haben sich auf den Dieselskandal spezialisiert und vertreten bereits mehr als 14.000 Mandanten gegen die Fahrzeughersteller. Nutzen Sie gern unsere kostenlose Erstberatung, um sich unverbindlich über Ihre Rechte im Wohnmobil-Abgasskandal zu informieren.

Ihr Auto könnte vom Abgasskandal betroffen sein?

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten!

Jetzt Kontakt aufnehmen