Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden

Aktuelle Pressemitteilungen

Landgericht Dessau-Roßlau urteilt im Fiat-Abgasskandal: Abschalteinrichtung im Wohnmobil-Dieselmotor ist illegal

Die Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN konnte ihr erstes Urteil im Fiat-Abgasskandal erzielen. Das Landgericht Dessau-Roßlau fällte das insgesamt zweite Urteil gegen die italienische FCA Italy S.p.A. im Wohnmobil-Dieselskandal, bei dem es sich nicht um ein Versäumnisurteil handelt (Urteil vom 14. April 2022, Az. 4 O 315/21). Geklagt hatte der Besitzer eines Knaus-Wohnmobils mit Fiat Ducato-Motor, in […] ...

Weiterlesen

21. April 2022

Kraftfahrt-Bundesamt erklärt im Dieselskandal erstmals unzulässige Abschalteinrichtung von Opel

Im April 2022 beantwortete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nach knapp vier Jahren eine Anfrage des Rechtsanwalts Sebastian Steffens von der Kanzlei VON RUEDEN zum Opel-Abgasskandal. In dem Schreiben erklärt die Flensburger Behörde erstmals die Funktionsweise der Abschalteinrichtung in Dieselmotoren von Opel-Fahrzeugen. Dass Opel in seinen Dieselfahrzeugen eine Abschalteinrichtung zur Manipulation der Abgaswerte verbaut hat, war bereits […] ...

Weiterlesen

Weitere Mitteilungen

15.12.2021 - Whistleblower-Richtlinie der EU tritt am 18. Dezember in Kraft

Weiterlesen

01.11.2021 - VON RUEDEN setzt erstes rechtskräftiges verbraucherfreundliches OLG-Urteil im Daimler-Abgasskandal durch

Weiterlesen

04.10.2021 - Schadensersatz im VW-Dieselskandal bis zu zehn Jahre möglich: VON RUEDEN erstreitet positives OLG-Urteil

Weiterlesen

Pressekontakt

Johannes von Rüden

Johannes von Rüden

Partner und Pressekontakt

t: 030 - 200590770
m: presse@rueden.de

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an! *

* Weitere Hinweise zum Einsatz des Versanddienstleisters Mailjet, der Protokollierung der Anmeldung sowie Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Social Media

Kanzleipartner

Johannes von Rüden

Johannes von Rüden

Rechtsanwalt und Partner

Als Chief Marketing and PR Officer ist Rechtsanwalt Johannes von Rüden der erste Ansprechpartner für die Presse. Mit seiner juristischen Expertise in Verfahren mit hohen Fallzahlen wie im Abgasskandal steht er Journalisten gern für Hintergrundgespräche und Statements zur Verfügung. Zudem verantwortet Johannes von Rüden den Ausbau strategischer Kooperationen für das weitere Kanzleiwachstum.

Fabian Heyse

Fabian Heyse

Rechtsanwalt und Partner

Rechtsanwalt Fabian Heyse ist als Chief Litigation and HR Officer verantwortlich für die von der Kanzlei betreuten Rechtsstreitigkeiten und das personelle Wachstum bei VON RUEDEN.

Wir sind bekannt aus